Über unseren Ortsverband

(c) Sharon Pruitt
(c) Sharon Pruitt

Der Kinderschutzbund Ortsverband Hockenheim besteht seit 1981, sein Wirkungskreis umfasst die Gemeinden Altlußheim, Neulußheim, Reilingen, Ketsch, Oftersheim und Schwetzingen.

 

Der Kinderschutzbund versteht sich als „die Lobby für Kinder“ indem er sich für die Rechte der Kinder einsetzt auf gewaltfreies Aufwachsen, Beteiligung bezüglich ihrer Interessen und Entfaltung ihrer Fähigkeiten. Wir mischen uns ein in der Gesetzgebung, bei Planungen und Beschlüssen in unseren Städten und Gemeinden. 

Wir fordern eine Verbesserung der materiellen Lebensbedingungen der Kinder und Familien, eine kinderfreundliche, gesunde Umwelt und gute Einrichtungen für Kinder.

 

Wir unterstützen, entlasten und fördern Kinder und ihre Familien wenn sie und bevor sie in Krisen geraten und Probleme haben. Wir unterstützen Eltern in ihrer Erziehungskompetenz durch Kurse, Beratung und Begleitung.

 

Wir verfolgen das Arbeitsprinzip Hilfe zur Selbsthilfe und entwickeln und sichern fachliche Qualität. Der Kinderschutzbund arbeitet eng mit den hier ansässigen Kooperationspartnern aus Kinder- und Jugendhilfe zusammen. Eine gute Vernetzung besteht zu Kindergärten, Schulen, Jugendsozialarbeit, Jugendhaus, kirchlichen Trägern, Jugendamt und der Agenda 21 der Stadt Hockenheim. Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich, unterstützt von aktiven Mitgliedern und Fachkräften.

 

Unsere Mitglieder, Förderer und Sponsoren sind geschätzte und unverzichtbare Bündnispartner. Sie verschaffen uns eine finanzielle Basis für unsere Projekte und helfen uns die Idee des Kinderschutzes weiterzutragen.

 

Dazu zählen die Stadt Hockenheim, das Kultusministerium Baden-Württemberg, das Amtsgericht Schwetzingen (durch die Zuteilung von Bußgeldern u.a.) als regelmäßige Förderer. In den letzten Jahren erhielten wir großzügige Hilfe in Form 

von Geldspenden von nachfolgend genannten Firmen und Gruppierungen, unter anderem:

 

Spenden sind dem DKSB Hockenheim willkommen! Die Kontodaten finden Sie am Fuße der Seite. Vielen Dank!